Praxis für Psychotherapie
Dipl.-Psych. Simone Kuhlmann


Achtung! Neue Adresse seit 2018!
Teltower Damm 7
14169 Berlin- Zehlendorf

Telefon    0177 660 70 49

info@psychotherapie-kuhlmann.de

Die Kostenübernahme einer von einem psychologischen Psychotherapeuten durchgeführten Verhaltentherapie ist ganz allgemein abhängig von drei Faktoren:

  1. Medizinische Indikation
    Es muss eine behandlungsbedürftige Erkrankung vorliegen. Die Diagnose muss von einem approbierten Arzt oder Psychotherapeuten gestellt werden. Als behandlungsbedürftig werden Probleme angesehen, die so stark ausgeprägt sind, dass das Wohlbefinden und/oder die Fähigkeit einer Person den Alltag zu bewältigen, nachhaltig beeinträchtigt werden.
  2. Qualifikation des psychologischen Psychotherapeuten
    Nach Artikel 1, § 1 des Psychotherapeutengesetzes darf heilkundliche Psychotherapie nur ausgeübt werden, wenn eine Approbation zum „Psychologischen Psychotherapeuten“ vorliegt. Die Approbation setzt ein Psychologiestudium und eine Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten voraus.
  3. Im Falle der Behandlung durch die gesetzlichen Krankenkassen Zulassung zur Kassenärztlichen Versorgung
    Die Niederlassungs-Möglichkeiten der Psychotherapeuten, die an der kassenärztlichen Versorgung teilnehmen wollen, werden gesetzlich kontingentiert. Die gesetzlichen Zulassungsbeschränkungen sollen Über- und Unterversorgung mit Vertrags-Psychotherapeuten vermeiden (Bedarfsplanung und Versorgungssicherung).
    mehr Infos unter http://de.wikipedia.org/wiki/Kassenärztliche_Vereinigung


Ob eine behandlungsbedürftige Diagnose vorliegt, wird in einem Erstgespräch von mir geklärt. Ich bin approbierte, in das Arztregister eingetragene Psychotherapeutin mit Fachkundenachweis Verhaltenstherapie, verfüge also über alle nötigen Qualifikationen um psychotherapeutische Leistungen erbringen zu dürfen. Da ich keine Kassenzulassung habe, kann ich trotzdem nicht direkt mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen. In begründeten Einzelfällen können die Kosten auf dem Wege der Kostenerstattung erstattet werden. Um zu erfahren was dies bedeutet und um die Möglichkeiten der Kostenübernahme in Ihrem individuellen Falle zu klären, klicken sie bitte auf die für Sie zutreffende Versicherungsform in der Menüleiste links.